Preistabelle unserer Zahnarztpraxis

Die Preiskalkulation im zahnmedizinischen Bereich ist sehr umfang- und variantenreich. Die hier exemplarisch genannten Preisbeispiele sind nicht universell anwendbar, bzw. bindend. Sie bilden die Kosten für Privatbehandlungen, die üblicherweise zusätzlich zur Kassenbehandlung empfehlenswert sind, ab. Bei Zahnersatz beziffern sie die anfallenden Eigenanteile von Kassenpatienten mit Standardfestzuschuss. Bei der Berechnung wurde jeweils immer ein durchschnittlicher Zeitaufwand und Schwierigkitsgrad, sowie bei Zahnersatz die Anfertigung in einem deutschen Meisterlabor zugrunde gelegt. Größere Preisabweichungen nach oben, aber auch nach unten sind möglich, wenn längere Behandlungszeiten nötig sind, höhere Schwierigkeitsgrade auftreten oder die Anfertigung von Zahnersatz in einem günstigeren Großlabor oder im Ausland vereinbart werden. Generell wird über die individuell anfallenden Behandlungskosten vor, bzw. bei der Behandlung mündlich gesprochen oder es wird ein schriftlicher Kostenvoranschlag / Heil- und Kostenplan erstellt, der über die Kosten detailiert Auskunft gibt.

kurze Bescheinigung / ärztl. Attest / Testat 5,- €
wiederholt versäumte oder nicht rechtzeitig (36 Std. vorher) abgesagte Termine 25,- € je 15 Min. Termindauer
weitere (mehr als 1) Zahnsteinentfernung im Kalenderjahr und / oder Kontrollbefund (Taschenmessung) nach syst. Parodontitis- (Zahnfleisch-) behandlung beim Kassenpatienten ca. 25,- €
professionelle Zahnreinigung (PZR) beider Kiefer, je nach Zahnanzahl und Zeitaufwand ca. 60,- bis max. 120,- €
kompletter Prophylaxezyklus , Vorbehandlung syst. Praodontitistherapie (Zahnfleischbehandlung), mind. 3 Sitzungen ca. 150,- €
antimikrobielle, photodynamische Therapie (apdT), Laserdesinfektion von Zahnfleischtaschen (Parodontitis / Periimplantitis), tiefer Caries (caries profunda), Schleimhautläsionen (z.B Aphten) und Wurzelkanälen je Zahn / je Kiefer / je komplettem Gebiss max. 80,- / 250,- / 400,- €
Zuzahlung Kassenpatienten für Compositefüllungen in Mehrschichttechnik, je nach Größe (Anzahl Füllungsflächen) und Zeitaufwand ca. 45,- bis 120,- €
Elektrometrische Längenbestimmung der Wurzelkanäle ohne Röntgenstrahlen (bei Wurzelbehandlungen bis zu 2 Mal je Wurzelkanal und Sitzung) ca. 10,- €
Provisorischer Verschluß eines Zahnes bis zum Folgetermin z.B. am Ende einer Wurzelbehandlungssitzung oder in der Notfall- / Schmerzbehandlung ca 15,- €
Zuzahlung bei besonders schwieriger Wurzelbehandlung oder bedingt durch Komplikationen bis 400,- €
komplette Wurzelbehandlung im „Nichtkassenfall“ bis 1000,- €
mehrflächiges Keramikinlay, handgearbeitet, nicht CAD/CAM gefräst ca. 750,- €

Veneer (Presskeramik) ca. 750,- €
Bleaching komplett mit Anfertigung der Applikationsschienen für das Bleichmittel und vorausgehender Prophylaxe (PZR) sowie anschließender Fluoridierung ca. 400,- €
Bleaching einzelner, durch Wurzelbehandlung verfärbter Zähne, inkl. prov. Versorgung während des Bleichzyklus, ohne optionale Kosten für abschließende Füllung ca. 150,- €
Gnathologische Leistungen, wie Registrierung der schädelbezogenen Oberkieferposition mit gelenkbezogener Zuordnung des Unterkiefers bei Schienenbehandlungen oder der Anfertigung von Zahnersatz (festsitzend oder herausnehmbar) ca. 120,- €
Sportschutzschiene ca. 350,- € - 450,- €, je nach Sportart
Schnarchschutzschiene ca. 850,- €
Zahnschmuck ab 35,- €
Zahn(fehl)stellungskorrekturen mittels Harmonie Schiene (Informationen in der Praxis) nach individueller Vorausberechnung ab ca. 1000,- € je Kiefer

Die Kosten für Zahnersatz sind sehr individuell und müssen daher für jeden Einzelfall separat vorausberechnet werden, da auch je nach Bonus der Kassenanteil variieret. Eigenanteile für Kronen und Brücken können wie folgt grob geschätzt werden:

Eigenanteil Kassenpatient je Krone / Brückenglied aus Stahl / unverblendet ca. 200,- €
Eigenanteil Kassenpatient je Krone / Brückenglied aus Stahl / mit Vollverblendung innerhalb bzw. außerhalb des Verblendungsbereichs ca. 450,- € bzw. ca. 650,- €
Eigenanteil Kassenpatient je Krone / Brückenglied aus Gold ca. 350,- €
Eigenanteil Kassenpatient / -in je Krone / Brückenglied aus Gold / mit Vollverblendung innerhalb bzw. außerhalb des Verblendungsbereichs ca. 650,- € bzw. ca. 850,- €
Eigenanteil Kassenpatient je Krone / Brückenglied aus Vollkeramik (metallfrei) innerhalb bzw. außerhalb des Verblendungsbereichs ca. 550,- € bzw. ca. 750,- €
Eigenanteil Kassenpatient für implantatgetragenen Zahnersatz (je Implantat und darauf befestigter Krone) ca. 2000,- €
Eigenanteil Kassenpatient für Teilprothese mit Klammerbefestigung (gegossene Halteelemente) je Kiefer ab 450,- €
Eigenanteil Kassenpatient für Tatalprothese / Vollprothese bei zahlosem Kiefer, je Kiefer ca. 400,- €
komplizierte Prothetik, kombiniert festsitzend-herausnehmbarer Zahnersatz, teleskopierende Prothesen, Hybridprothesen, Implantatgestützt-herausnehmbarer Zahnersatz, etc. nur nach individueller Vorausberechnung

Alle angegebenen Beträge sind als durchschnittliche Kosten, basierend auf Erfahrungswerten aus der Vergangenheit zu verstehen. Die tatsächlichen Kosten können im Einzelfall erheblich nach oben oder unten variieren.


Unser Praxisraum